hallo und lich willkommenauf der homepage von mir,von

 sweetys schatten der vergangenheit

schau dich in ruhe um und fühle dich wohl, soweit es eben geht.ich hoffe du findest dich gut zurecht.

eine, wie ich finde, wichtige info gleich zu beginn:

leider unterscheidet sich der text, bzw der zeilenabstand von browser zu browser. das liegt leider an den unterschiedlichen browsern, denn jeder hat da so seine eigene einstellung. glaub mir, jeden text, den ich schreibe, kontrolliere ich 1000 mal und gleiche ihn mit allen möglichen browsern ab, die mir hier auf meinem laptop zur verfügung stehen und versuche wrklich alles, um text, grafik und zeilenabstand aufeinander abzustimmen. aber trotzdem kann ich halt nicht zu 100% garantieren, dass alles 100% funktioniert und ich jeden fehler sofort sehe und beheben kann. aber ich verspreche, dass ich alles mögliche versuche!!! wenn dir ein fehler auffällt, kannst du mich gerne darauf hinweisen und mich anschreiben. ich kann ja auch mal was übersehen. ich bin sowieso für jede kritik dankbar

wenn du fragen hast oder probleme mit irgendwas oder einfach so kontakt mit mir aufnehmen möchtest, findest du meine e-mail-adresse ganz unten auf der seite! ich werde versuchen, dir so schnell wie möglich zu antworten.

natürlich würde ich mich freuen, in meinem gästebuch ein feedback von dir zu lesen oder einfach nur ein paar liebe worte. wenn es ein feedback ist, ich bin auch für ehrliche, ernst gemeinte kretik offen, wenn sie lieb geäußert sind. es ist aber natürlich kein muss mir ins gästebuch zu schreiben! Also fühle dich bitte auf keinen fall dazu gezwungen!!!!

vielleicht fragst du dich inzwischen, warum ich diese homepage erstellt habe? ganz einfach: Vor etwa 10 jahren habe ich mir überlegt, meine kindheit in einer autobiographie zu schreiben. ich habe schon so viel in meinem leben erlebt, das reicht für 3 bücher!!! eine homepage sollte mir als erste plattform dienen. ich entschied mich während der entwicklung der homepage und während des schreibens der ersten seiten des lebenslaufes aber dann gegen eine autobiographie und dafür, einfach die homepage dafür zu nutzen, ein kleines reich für mich zu schaffen und um ein kleines stück meiner vergangenheit zu be - und verarbeiten. die homepage entwickelte und veränderte sich im laufe der jahre immer mehr - bis heute. ich versuche noch immer, soweit es meine kräfte zulassen, die page zu aktualisieren, sie zu erneuern, sie zu gestalten. manchmal hilft es mir das ein oder andere zu verarbeiten und manchmal reißt es mir den boden unter den füßen weg!

Aber wenn ich daran denke, wie ich begonnen habe... meine erste homepage war ganz in schwarz mit einem gewitter, blitz und donner. diese hab ich auch noch nicht allein gemacht sondern noch mit ganz, ganz, ganz, ganz viel hilfe!oben links war ein grabstein zu sehen, vor dem ein mensch saß mit rot - blinkenden augen. im august 2010 endstand dann die homepage

sweetys schatten der vergangenheit

 und diese ist seitdem meine und seitdem führe ich sie auch ganz allein und nur für mich!

... und wenn ich schon mal dabei bin so viel zu erklären, dann erkläre ich gleich mal noch was zum thema lebenslauf:

als ich begann, meinen lebenslauf zu schreiben, tat ich das am anfang in der 3. person, schrieb also alles in "das kleine mädchen" oder "es" oder "ihr"! ich tat das, weil es mir einfach leichter fiel, weil ich sonst das ein oder andere gar nicht hätte schreiben können. ich brauche zu gewissen dingen eine gewisse distanz und das gelang mir, indem ich eben die ich - form rausnahm. das gab mir abstand zu gewissen dingen. nach und nach habe ich das nun zum größten teil geändert, habe das "es" und "ihr" und "mädchen" versucht in meine person umzuschreiben. dennoch gibt es an der ein oder anderen stelle doch noch die alte form da ich es psychisch nicht schaffe, es zu lesen oder zu ändern, weil es für mich einfach zu hart, zu brutal und zu ekelhaft ist! ich werde es weiterhin versuchen, nach und nach, schritt für schritt! Aber es braucht zeit - wie eben alles im leben zeit braucht!

bitte hab einfach verständnis dafür, auch wenn sich das ein oder andere im lebenslauf daher leider durcheinander oder kompliziert lesen lässt!

nun möchte ich noch kurz schreiben, worum es auf dieser homepage eigentlich geht....

es geht darum, wer ich bin ....!

Es geht darum, was ich denke, was ich fühle ....!

und es geht darum, was ich in meiner horror - kindheit und in meinem erwachsensein alles so erleben musste und was ich gerade so erleben muss, aber auch darf ....!

"das leben ändert sich immer mal wieder, aber es wird nur selten besser/schöner!!!"

so fühlt es sich leider immer wieder an und so musste ich es leider schon viel zu oft erleben ....!

Da hat man dann mal ein bisschen hoffnung, ein lichtlein brennt ganz zart, doch schon nach kurzer zeit kommt dann irgendwas oder irgendwer und pustet das lichtlein wieder aus und mein kartenhaus bricht wieder völlig zusammen!!! und wieder liegt man wieder am boden und will eigentlich gar nicht mehr zum 1000sten mal aufstehen weil man eigentlich nur noch panik hat und ganz genau weiß, dass der nächste kampf wieder sinnlos sein wird den der nächste absturz wird wieder kommen - ganz gewiss und gnadenlos!!!

ich hoffe, du kannst mit all dem überhaupt etwas anfangen und es ist nicht alles zu wirr und durcheinander!?!?

allerdings muss ich dir auch sagen, dass es nicht gerade lustiger wird wenn du auf der homepage weiter liest. einiges, was du hier lesen wirst, ist traurig, schmerzvoll und triggernd!!! 

trotzdem hoffe ich, dass ich dein interesse geweckt habe und dass du neugierig geworden bist und dass du die seite magst, auch wenn sie ein wenig traurig ist.

wie gesagt, bei fragen, problemen oder bei dem wunsch der kontaktaufnahme findest du gleich unter dem text meine e-mail-adresse. schreib einfach und ich melde mich bei dir, versprochen!

und wenn du magst, aber nur, wenn du magst, dann schreib mir doch ein paar worte ins gäsebuch! Ich würde mich freuen von dir zu lesen.

ansonsten wünsche ich dir alles gute und einen angenehmen tag, einen schönen abend oder eine gute nacht.

liebe grüße, deine sweety

 
MEINE E-MAIL-ADRESSE: DIE-SCHATTEN-DER-VERGANGENHEIT@GMX.de